Development Center
Development Center » Nachrichten » Zahlenzählen-Hilfe

08.11.2010, 06:46 Uhr
Zahlenzählen-Hilfe
Das Miniprojekt "Development Center Zahlenzählen-Hilfe" für unser Community-Forum wurde soeben fertiggestellt. Im Forum gibt es seit langer, langer Zeit einen Thread, bei dem in jedem Post eine Zahl geschrieben wird, die um eins höher ist als die Zahl im vorangegangenen Beitrag. Bei fünfstelligen Zahlen kann man schonmal den Überblick verlieren, weswegen es nun dieses handliche Tool zum selbst Nachrechnen gibt. Es ist unter http://zahlenzaehlen.development-center.net zu finden.

Neben der doch recht simplen Kernfunktion, die Zahl-Rechnung durchzuführen, bietet das Miniprojekt auch technisch ein bisschen was.

Entstanden durch die Notwendigkeit einer Orientierung, gab es zunächst den Thread Zahlenzählen-Hilfe. Dort habe ich bis Seite 500 alle Zahlen vorberechnet. Da dies langfristig nicht ausreichte, hat Development Center Forenadmin acon die Liste erweitert. Doch erst mit der von Development Center Team Mitglied KB erstellten Webseite ließen sich alle Zahlen berechnen. Er setzte dabei auf JavaScript, das die Zahl berechnete und das Ergebnis in einen anderen Frame ausgab. Frames sind in der professionellen Webumgebung heutzutage allerdings eher verpönt - zurecht. 2005 war das jedoch eine weite verbreitete Technik, die gerne eingesetzt wurde. Aufgrund von Suchmaschinen-Crawlern und Barrierefreiheit wurden Frames jedoch nahezu ausgemerzt. Gerade, wenn man kein JavaScript aktivieren konnte, war es sehr problematisch den Inhalt weiter vollständig und korrekt dynamisch darzustellen. Es gibt heutzutage aber noch Prüfungen für Webprogrammierer, in denen ein einziger Link mehrere Frames gleichzeitig verändern soll.

Im Jahr 2010 sieht das anders aus. Die Development Center Zahlenzählen-Hilfe zeigt wie. Man wird zwischen der normalen Version mit JavaScript und der noscript-Variante keinen Unterschied bemerken! Schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser testweise An und Aus, überzeugen Sie sich selbst! Mit JavaScript wird das Ergebnis sofort angezeigt, ohne JavaScript lädt die Seite einmal neu, einen anderen Unterschied gibt es jedoch nicht. Gezieltes verwenden von CSS und JavaScript macht dies möglich.
Daneben wird außerdem das Apache-Modul mod_rewrite verwendet. Damit ist es möglich, anschauliche URLs zu benutzen. Um zum Beispiel auf eine Hilfe zu verlinken, die von Seite 1 bis Seite 200 anzeigt kann man folgenden Link benutzen: http://zahlenzaehlen.development-center.net/1/200.html - jedoch auch http://zahlenzaehlen.development-center.net/200/1.html und vor allem http://zahlenzaehlen.development-center.net/200.html. Der Link zur jeweiligen Eingabe findet sich direkt unter der Berechnungsausgabe.
Daher ist dieses Mini-Projekt auch eine kleine Tech-Demo für heutige Interfacegestaltung, wie man sie beispielsweise von facebook gewöhnt ist.

Wir wünschen viel Spaß beim Zahlenzählen! ;)


Verfasst von: Christian A. Reuter

Ähnliche Meldungen

25.10.2010, 11:12 Uhr
Bandseite Downpour

03.10.2010, 22:03 Uhr
DC | Brainfuck Machine

09.07.2010, 19:12 Uhr
Communityseite Verdammte Horde

» mehr

© 2002-2010 Development Center | Impressum